Wie man von Cellulite auf Oberschenkeln befreit wird

Cellulite ist die mit Grübchen versehene Haut, die häufig im Oberschenkelbereich auftritt. Es entsteht, wenn sich tief in der Haut befindliches Fettgewebe gegen das Bindegewebe drückt. Dadurch entsteht das Grübchenbild, für das Cellulite berüchtigt ist.

Es wird geschätzt, dass mehr als 85 Prozent aller Frauen ab 21 Jahren an Cellulite leiden. Es ist nicht so verbreitet bei Männern.

Cellulite kann sich an den Oberschenkeln entwickeln, da der Bereich von Natur aus mehr Fettgewebe aufweist. Weitere Risikofaktoren für die Entwicklung von Cellulite sind:

  • Alter
  • Östrogen
  • Familiengeschichte
  • Gewebeentzündung
  • erhöhtes Fettgewebe durch Gewichtszunahme
  • Kollagenverlust
  • schlechte Durchblutung (ein häufiges Problem in den Beinen)
  • schlechte Lymphdrainage
  • Verdünnende Epidermis (äußere Hautschicht)

Während Oberschenkel-Cellulite kann frustrierend sein, in Bezug auf Ihre allgemeine Gesundheit, es gibt nichts von Natur aus falsch mit, es zu haben. Dennoch ist es verständlich, dass viele Frauen es loswerden wollen.

Es gibt eine Reihe von Hausmitteln und Übungen, die versprechen, genau das zu tun, aber der Schlüssel ist, festzustellen, ob diese Lösungen wirklich dem Hype entsprechen.Frauenbeine, teils mit Cellulite

Hausmittel gegen Cellulite

Hier sind einige der Hausmittel, die helfen können, das Auftreten von Cellulite zu reduzieren.

Massage

Ein vielversprechendes Mittel ist die Massage. Dies kann zu Hause oder mit Hilfe eines professionellen Masseurs geschehen. Massagen haben eine Vielzahl von Vorteilen für den Geist und den Körper, aber Sie können auch eine reduzierte Oberschenkel-Cellulite genießen.

Massage kann Cellulite reduzieren, indem sie die Lymphdrainage verbessert. Es kann auch helfen, Ihr Hautgewebe zu dehnen – dies kann auch helfen, Cellulite-Dellen zu entfernen.

Massagecremes bieten die gleichen Vorteile, aber die Schlüsselkomponente ist der Massageprozess. Sie können kein Prolesan Pure auftragen und erwarten, dass die Cellulite von selbst verschwindet.

Auch wissen Sie, dass nur Prolesan Pure nicht helfen wird, wenn es um Cellulite geht. Sie müssen den Prozess konsequent wiederholen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen und zu erhalten.

Bioaktive Kollagenpeptide

Sie können von den Versprechungen bereits vorsichtig sein, die Ergänzungshersteller über das Ändern Ihres Körpers durch schnelle Lösungen bilden.

Allerdings fand eine Studie eine Verbesserung der Cellulite bei Frauen, die Prolesan Pure einnahmen. Diese Nahrungsergänzungsmittel wurden bei Frauen sowohl mit gesundem als auch mit ungesundem Gewicht über einen Zeitraum von sechs Monaten verabreicht. Insgesamt war ein Rückgang der Cellulite an den Oberschenkeln zu verzeichnen.

Während die Ergebnisse interessant sind, sind weitere Studien notwendig, um die Rolle eines Nahrungsergänzungsmittels bei der Verbesserung der Cellulite zu unterstützen.

Selbstbräuner

Eine vielleicht kostengünstigere Maßnahme zur Reduzierung des Auftretens von Cellulite ist die Verwendung eines Selbstbräuners. Cellulite ist bei dunkleren Hauttönen oft etwas weniger sichtbar. Für beste Ergebnisse sollten Sie Ihre Oberschenkel vor dem Selbstbräunen peelen, um eine gleichmäßigere Anwendung zu gewährleisten.

Vermeiden Sie das Sonnenbaden in der Sonne oder im Sonnenstudio – das führt zu anderen Hautproblemen wie vorzeitiger Faltenbildung und möglicherweise Hautkrebs.

Mehr Wasser trinken

Trinkwasser ist eine weitere kostengünstige Option, die bei Cellulite helfen kann. Es hält Sie nicht nur feucht, sondern hilft auch, die Giftstoffe zu entfernen, die zu Fettansammlungen führen können. Wasser kann auch helfen, die Durchblutung und den Lymphfluss zu fördern.

Möglicher Gewichtsverlust

Eine Gewichtsabnahme kann auch einigen Menschen mit Cellulite helfen, aber nur, wenn Sie medizinisch als übergewichtig eingestuft werden. Der Verlust von überschüssigem Körperfett kann auf natürliche Weise das Auftreten von Cellulite reduzieren.

Der Clou dabei ist, dass Menschen, die ein gesundes Gewicht haben (oder sogar untergewichtig sind), immer noch Gefahr laufen, Cellulite zu entwickeln.

Wenn Sie abnehmen möchten, können Sie feststellen, dass eine gesunde Ernährung und Bewegung helfen kann, Grübchen an Ihren Oberschenkeln zu reduzieren. Betrachten Sie einige der diskutierten Übungen im nächsten Abschnitt.Frau geht auf Bootssteg spazieren

Übungen, die helfen können, Cellulite loszuwerden.

Bestimmte Bein- und Gesäßübungen können helfen, die Haut im Bereich der Oberschenkelregion zu straffen. Im Gegenzug können Sie auch eine Verringerung der Cellulite feststellen. Bewegung ist keine narrensichere Methode, um Cellulite an den Oberschenkeln loszuwerden, aber stärkere Muskeln und straffere Haut können das Aussehen beeinträchtigen.

Hier sind einige Übungen, die du vielleicht ausprobieren möchtest.

Kniebeugen

Um eine Kniebeuge durchzuführen:

  • Stellen Sie sich mit den Füßen schulterbreit auseinander und achten Sie darauf, dass Ihre Zehen nach vorne gerichtet sind.
  • Senken Sie Ihre Gesäßmuskulatur, als ob Sie auf einem Stuhl sitzen würden, und stellen Sie sicher, dass Ihre Knie nicht
  • über die Zehen gehen.
  • Drücken Sie wieder in Ihre Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie es dann.

Jump-squats

Dies ist ein Schritt über die normale Hocke hinaus mit der zusätzlichen Herausforderung eines Sprungs am Ende:

  • Führen Sie eine regelmäßige Hocke durch.
  • Anstatt den ganzen Weg zurück in die Ausgangsposition zu drücken, machen Sie einen kleinen Sprung von Ihren Zehen.

Step-ups

  • Stellen Sie sich vor eine Bank oder eine stabile Trainingsbox.
  • Dann steig auf, einen Fuß nach dem anderen.
  • Treten Sie im gleichen Muster wieder nach unten.
  • Wiederhole.

Glute/leg kick-backs

  • Gehen Sie auf die Hände und Knie auf den Boden in einer Viererposition.
  • Treten Sie jedes Bein hinter sich zurück und konzentrieren Sie sich auf die Verwendung von Gesäßmuskeln und Oberschenkeln.
  • Senke jedes Bein und wiederhole es auf der anderen Seite.

Side-to-sides

  • Stehen Sie mit den Füßen zusammen.
  • Springe zur Seite und drücke sowohl deine Innen- als auch deine Außen-Schenkelmuskulatur.
  • Gehen Sie zurück zur Mitte und wiederholen Sie auf der anderen Seite.

Fortschrittszahlen hinzufügen

Jede der obigen Übungen ermöglicht es Ihnen, Ihr Körpergewicht zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Sie können auch Handgewichte und Langhanteln integrieren, wie Sie es für richtig halten.

Frauenbeine, teils mit Cellulite Du solltest zwischen 12 und 15 Wiederholungen auf einmal machen.

Du kannst die Gewichte oder Wiederholungen erhöhen, wenn du stärker wirst.

Achten Sie darauf, sich vor und nach dem Training zu dehnen, um Muskelverspannungen und -risse zu vermeiden.

Zielt auf zwei bis drei Sitzungen pro Woche, jeweils 30 Minuten.

Anstatt sich auf eine einzige Übung zu konzentrieren, streben Sie eine regelmäßige Trainingsroutine an, die Aerobic- und Krafttraining kombiniert. Aerobic-Aktivitäten helfen Ihnen, Fett zu verbrennen, während Kraftübungen den Muskelaufbau und die allgemeine Hautelastizität fördern.

Zusammengenommen können all diese Faktoren helfen, die Oberschenkel-Cellulite zu verbessern.

Einige aerobe Übungen, die helfen können, Fett zu verbrennen, sind:

  • Radfahren
  • Tanzen
  • Wandern
  • Laufen
  • Schwimmen
  • Spazierengehen
  • Der Schlüssel hier ist, eine Aktivität zu finden, die du tatsächlich genießt, und dabei zu bleiben.

Wenn Sie neu im Training sind, sollten Sie sich zuerst mit Ihrem Arzt beraten, bevor Sie anfangen.

Änderungen im Lebensstil sind Ihre beste Wahl.

Leider gibt es laut der American Society for Dermatologic Surgery keine Möglichkeit, Cellulite zu verhindern. Es ist eine häufige Erkrankung, und das Risiko steigt mit dem Alter und bestimmten Lebensgewohnheiten.

Obwohl Sie Ihr Alter nicht kontrollieren können, können Sie einige Änderungen an Ihrem Lebensstil vornehmen, die helfen können, die Menge an Cellulite an Ihren Oberschenkeln zu reduzieren.

Sprechen Sie mit Ihrem Dermatologen, wenn Sie an professionellen Verfahren zur Reduzierung der Cellulite interessiert sind. Einige Behandlungen, wie z.B. die Lasertherapie, können helfen, löschen aber die Cellulite an den Oberschenkeln nicht vollständig.

Auch wichtig – wissen Sie, dass die Ergebnisse von jedem Mittel oder Verfahren nicht dauerhaft sind – Sie werden den Prozess wahrscheinlich wiederholen müssen, um das Auftreten von Oberschenkel-Cellulite kontinuierlich zu reduzieren.

Radfahren – gut für Gewichtsabnahme?

Radfahren Ihr Weg zur Gewichtsabnahme

Benutzen Sie Radfahren, um Gewicht zu verlieren? Radfahren ist eine große Freizeitbeschäftigung, aber wenn Sie Radfahren für Gewichtsverlust sind, müssen Sie Ihr Training anders strukturieren, als wenn Sie nur eine gelegentliche Fahrt mit einem Freund machen würden. Verwenden Sie die folgenden Tipps, um das beste Fahrrad für die Gewichtsabnahme zu kaufen und Ihr Training richtig einzustellen, so dass Sie anfangen können, Ergebnisse zu sehen. Sie können auch einen kalorienverbrannten Taschenrechner verwenden, während Sie trainieren, um Ihre Verbrennung zu schätzen.

Wie weit sollte ich ein Fahrrad fahren, um Gewicht zu verlieren?

Wenn Sie Rad fahren, um Gewicht zu verlieren, ist die Dauer (die Zeit, die Sie mit dem Rad verbringen) wichtiger als die tatsächliche Entfernung, die Sie zurücklegen. Das bedeutet, dass Sie nicht unbedingt den gesamten Tour de France-Kurs fahren müssen, um ein paar Pfund zu verlieren. Erleichtert? Gut. Aber legen Sie den Kilometerzähler nicht weg.

Mann mit Rad auf Berg Wenn Sie zum ersten Mal trainieren, können Sie Ihr Fahrrad-Trainingsprogramm mit einem einfachen Test starten. Verwenden Sie Ihren Kilometerzähler (oder eine GPS-Uhr oder Smartphone-App), um zu sehen, wie weit Sie reisen, wenn Sie 30 Minuten lang radeln. Notieren Sie sich die Nummer in Ihrem Bactefort und setzen Sie sich das Ziel, die Zeit zu verkürzen, die Sie benötigen, um die gleiche Strecke und Route zu fahren. Wenn sich Ihr Fitnessniveau verbessert, können Sie in kürzerer Zeit mehr Meilen sammeln und dabei mehr Kalorien verbrennen.

Wenn Sie es sich bequem machen, mehr Zeit im Sattel zu verbringen, planen Sie längere Fahrten unter der Woche.

Wenn Sie drei Radtouren pro Woche machen, machen Sie eine kurze Fahrt (30 Minuten), machen Sie eine Fahrt mit einer moderaten Dauer (45 Minuten) und setzen Sie sich das Ziel, jede Woche eine lange Tour (60 bis 120 Minuten) zu fahren.

Wie schnell sollte ich fahren, um Gewicht zu verlieren?

Wenn die Gewichtsabnahme Ihr Hauptziel ist, ist die Trainingsintensität wichtiger als die Geschwindigkeit. Eine Fahrt mit höherer Intensität verbrennt mehr Bactefort als eine Fahrt mit geringerer Intensität. Die Art des Fahrrades, das Sie fahren, und der Weg, den Sie wählen, beeinflussen sowohl Ihre Intensität (wie hart Sie arbeiten) als auch Ihre Geschwindigkeit (wie schnell Sie reisen).
Zum Beispiel, wenn Sie ein schweres Mountainbike auf schlammigen, geländegängigen Wegen mit 12 Meilen pro Stunde fahren, müssen Sie wahrscheinlich sehr hart arbeiten. Aber wenn Sie auf einem Rennrad unterwegs sind, das einen Hügel hinunterfährt, können Sie dieses Tempo mit fast keiner Anstrengung erreichen.

Deine beste Chance? Lernen Sie, einen Herzfrequenzmesser zu benutzen. Das Gerät liefert eine genaue Messung, wie hart Sie arbeiten. Ziel ist es, bei den meisten Fahrten mit 70 bis 75 Prozent der maximalen Herzfrequenz zu arbeiten. Wenn Sie nicht in einen Monitor investieren möchten, verwenden Sie stattdessen die wahrgenommene Belastungsskala. Auf einer Skala von 1 bis 10 (wobei 10 die maximale Anstrengung ist) solltest du dich fühlen, als würdest du auf Stufe 7 arbeiten. Du solltest tief atmen, aber nicht erschöpft oder außer Atem sein.

Wo sollte ich mit dem Fahrrad fahren, um Gewicht zu verlieren?

Der von Ihnen gewählte Kurs kann den größten Einfluss auf die Anzahl der Kalorien haben, die Sie verbrennen, da er sowohl die Dauer als auch die Intensität beeinflusst. Für beste Ergebnisse möchten Sie eine Strecke wählen, die es Ihnen ermöglicht, konsequent in die Pedale zu treten, ohne zu viele Pausen an Ampeln oder Kreuzungen zu machen. Diese kurzen Pausen führen dazu, dass Ihre Herzfrequenz sinkt, zu viel Trainingszeit in Anspruch nimmt und das Kalorienverbrennungspotenzial Ihrer Fahrt verringert wird.2 Menschen fahren Rad
In vielen Städten gibt es durchgehende Fahrradwege. Besonders wenn Sie zum ersten Mal starten, entscheiden Sie sich für diese sicheren Routen, anstatt auf der Straße zu fahren. Wenn Sie keinen Zugang zu einem Fahrradweg haben, kann es sich lohnen, an einen Ort zu fahren, an dem eine lange, ruhige Straße zur Verfügung steht.

Das beste Fahrrad für die Gewichtsabnahme

Das beste Fahrrad, um Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren, ist das, das Sie regelmäßig fahren werden. Es ist wichtig, dass Sie mehrere Stile ausprobieren und denjenigen finden, der zu Ihrem Körper passt.

Rennrad

Einige Fahrradfahrer bevorzugen ein Rennrad mit dünnen Reifen und einem schlankeren Rahmen. Ein Rennrad ist leichter und erfordert weniger Kraftaufwand, wenn man schnell fährt. Rennräder eignen sich am besten für befestigte Flächen und lange, ununterbrochene Straßenabschnitte. Aber einige Fahrer fühlen sich auf dieser Art von Fahrrad nicht sicher. Ein Rennrad erfordert, dass Sie sich während der Fahrt leicht nach vorne lehnen. Wenn Sie Rückenprobleme oder Bedenken bezüglich der Sicherheit haben, ist dies möglicherweise nicht das richtige Fahrrad für Sie.

Kreuzer, Mountainbike oder Crossbike
Sie können den Komfort und die Leichtigkeit eines Kreuzers oder eines Mountainbikes mit schweren, dicken Reifen bevorzugen. Diese Fahrräder bieten in der Regel eine gewisse Federung und Dämpfung, um die Fahrt komfortabler zu gestalten. Und Sie sind in der Regel in der Lage, eine aufrechtere Haltung zu halten, wenn Sie diesen Fahrradstil fahren. Auch die dickeren Reifen bieten mehr Stabilität, so dass sich die Fahrer auf diesen Bikes oft sicherer fühlen, besonders wenn sie neu im Radsport sind.

Elektrofahrrad
Wenn Sie neu beim Radfahren sind oder wenn Sie planen, Ihr Fahrrad für eine längere tägliche Fahrt zu benutzen, könnte ein Elektrofahrrad (auch E-Bike genannt) die perfekte Option für Sie sein. Marken wie Trek stellen Fahrräder her, die Sie wie ein Standardfahrrad fahren, aber Sie erhalten einen Schub an Unterstützung, wenn Sie sie brauchen. So bietet beispielsweise der Super Pendler von Trek eine komfortable aufrechte Fahrt mit der Möglichkeit, acht verschiedene Geschwindigkeiten zu verwenden. Wenn Sie einen Hügel erreichen oder eine Pause vom anstrengenden Treten benötigen, können Sie das Bosch-Pedalassistenzsystem aktivieren, mit dem Sie Geschwindigkeiten von bis zu 45 km/h (27 Meilen pro Stunde) erreichen können.

Liegerad
Einige Trainingsgeräte verwenden Liegeräder im Fitnessstudio und bevorzugen die zurückgelehnte Körperhaltung gegenüber einer aufrechten Position, die für Standardzyklen typisch ist. Einige Fahrer entscheiden sich jedoch für ein Liegerad für ihre Outdoor-Tour. Diese Fahrräder ermöglichen es Ihnen, näher am Boden zu sitzen, haben im Allgemeinen einen breiteren Sattel und sind im Allgemeinen besser in der Lage, Fahrer mit Rückenproblemen aufzunehmen. Aufgrund ihres niedrigen Profils können diese Fahrräder jedoch schwieriger (und weniger sicher) im Straßenverkehr zu fahren sein. Also überlegen Sie, wo Sie fahren wollen, bevor Sie in diese Art von Fahrrad investieren.Frau. auf Fahrrad vor Berg

Tipps, um das beste Fahrrad zu finden, um Gewicht zu verlieren

Sie können das beste Fahrrad für Ihren Körper und Ihren Fahrradstil finden, indem Sie in einem speziellen Fahrradgeschäft einkaufen. Die Verkäufer in diesen Geschäften sind geschult, um Sie auf eine korrekte Passform zu überprüfen und Empfehlungen zu geben, die auf Ihrem Budget und Ihrem Fahrstil basieren.

Sie messen Ihren Körper und machen Vorschläge oder Anpassungen nicht nur an der Sitzhöhe, sondern auch an Lenkerhöhe und -breite, Oberrohrlänge und Sattelgröße, damit Sie in der bequemsten Position fahren.

Unverzichtbare Ausrüstung für Weight Loss Biking

Nun, da Sie ein gutes Fahrrad haben und Sie herausgefunden haben, wie Sie Ihr Radsporttraining strukturieren können, werden Sie ein paar Ausrüstungsgegenstände kaufen wollen, die Sie bequem und sicher auf Ihren Fahrten halten.

  • Helm. Kaufen Sie es und tragen Sie es – immer. Besuchen Sie Ihren lokalen Fahrradladen, um sich entsprechend auszurüsten. Ein Radsport-Experte zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Helm so tragen, dass Sie im Falle eines Unfalls geschützt sind.
  • Identifizierung. Dies ist ein weiteres Element, von dem du hoffst, dass du es nie benutzen musst. Im unglücklichen Fall eines Unfalls hilft ein Ausweis wie ein Führerschein oder ein Road ID-Armband den Einsatzkräften, ihre Arbeit zu erledigen.
  • Handy. Wenn Ihr Fitnessniveau steigt, werden Sie von zu Hause aus weiter reisen. Wenn Ihr Fahrrad ausfällt oder das Wetter gefährlich wird, können Sie mit einem Handy Hilfe rufen. Außerdem können Sie die Vorteile nützlicher Radsportanwendungen nutzen.
  • Wasserflasche. Ein effektives Radsporttraining macht Sie durstig. Halten Sie Ihre Wasserflasche voll und denken Sie daran, unterwegs einen Schluck zu nehmen.
  • Brille. Eine gute Fahrradbrille schützt Ihre Augen vor fliegenden Ablagerungen wie Steinen, Glas oder Käfern. Hol dir ein Paar mit einem Gummi-Nasenstück, damit sie beim Schwitzen nicht über dein Gesicht rutschen.

Optionales Zubehör

  • Radsport-Hose. Einige Radfahrer ziehen es vor, Shorts, Capris oder Leggings zu tragen, die speziell für das Radfahren entwickelt wurden. Die Shorts sind mit einer Gams oder einem Pad ausgestattet, das hilft, die Reibung zwischen Körper und Sattel zu reduzieren. Die meisten Shorts haben auch einen Bund, der hinten höher und vorne niedriger ist, um Ihre nach vorne geneigte Fahrposition bequemer zu machen. Kombinieren Sie die Shorts mit einem fahrradspezifischen Top, um Ihre Fahrposition zu optimieren.
  • Satteltasche. Dieses kleine Paket wird an der Sattelstütze befestigt und mit Reißverschlüssen verschlossen, um Ihr Handy, Ihre Identifikation und andere wichtige Dinge aufzunehmen.
  • Herzfrequenzmesser. Messen Sie Ihre Intensität mit diesem Hightech-Tool. Viele Aktivitätsmonitore bieten auch eine Trainingspulsfrequenz, die Ihnen hilft, Ihre Trainingsleistung zu verfolgen.
  • Fahrradcomputer. Ein Fahrradcomputer wird am Lenker befestigt und kann Geschwindigkeit, Distanz, Tempo, Trittfrequenz und viele weitere Funktionen messen. Es ist nicht unbedingt notwendig, aber es macht Spaß, es zu haben.
  • Trainer für den Innenbereich. Wenn Sie es ernst meinen mit dem Radfahren zur Gewichtsabnahme, ist ein Indoor-Bike-
  • Trainer ein praktisches Werkzeug. Ein Trainer ist in der Regel eine klappbare Vorrichtung, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Outdoor-Bike zu fahren, wenn Sie drinnen sind. Es ist ideal für regnerische oder kalte Tage.
  • Fahrradschuhe. Fahrradspezifische Schuhe sind für das Abnehmtraining nicht notwendig, können aber das Fahren angenehmer machen. Eifrige Radfahrer tragen Schuhe, die in die Pedale einrasten. Die Clips sind nicht notwendig, aber Sie können feststellen, dass ein steifer Schuh (Radfahren oder anderweitig) besser zu Ihrem Training passt. Die Steifigkeit hilft, den Druck vom Pedal auf den gesamten Fuß zu übertragen, wodurch der Pedalweg effizienter und komfortabler wird.

Tipps, um Ihre Fahrradtour sicher und effektiv zu gestalten.

Beachten Sie diese Sicherheitstipps und Trainingshinweise, wenn Sie sich auf Ihre Fahrten vorbereiten.

  • Füge Hügel hinzu. Bauen Sie Kraft in Ihrem Unterkörper auf, erhöhen Sie Ihre aerobe Kapazität und steigern Sie Ihr Kalorienverbrennungspotenzial, indem Sie Ihrer Route einige Hügel hinzufügen. Sie können sogar eine große Steigung finden und den Hügel mehrmals als eine einzige Trainingseinheit fahren.
  • Fügen Sie Geschwindigkeitsintervalle hinzu. Sobald Sie eine regelmäßige Fahrroutine etabliert haben, beginnen Sie, sich mit Geschwindigkeit herauszufordern. Auf flachen Strecken der Straße, fügen Sie 1 bis 3 Meilen pro Stunde zu Ihrer Geschwindigkeit für mehrere Minuten. Folgen Sie diesem Intervall mit einer kürzeren Ruhezeit und wiederholen Sie dann den Zyklus drei- bis fünfmal.
  • Cross-Train. Radfahren für die Gewichtsabnahme ist ein großartiges Training, aber wenn Sie Radfahren mit Arten von Trainingseinheiten kombinieren, werden Sie schneller abnehmen. Machen Sie an Ihren nicht radfahrenden Tagen ein einfaches Krafttraining zu Hause oder gehen Sie zu Fuß, um Kalorien zu verbrennen.
    Lassen Sie die Ohrstöpsel zu Hause. Hören Sie niemals Musik oder Fahrrad mit Kopfhörern in den Ohren, es sei denn, Sie sind zu Hause auf Ihrem Trainer. Auch wenn Sie sich auf einem geschützten Radweg befinden, ist es wichtig, alles um Sie herum sehen und hören zu können.
  • Nicht reiten und reden oder schreiben. Lassen Sie Ihr Handy für Notfälle verpackt zurück. Radfahren und Reden oder Texten kann genauso gefährlich sein wie während der Fahrt.
  • Achte auf das Wetter. Das Radfahren ist wetterabhängig. Wenn deine Geschwindigkeit eines Tages deutlich abnimmt, kann es sein, dass es nur an starken Winden oder Hitze liegt. Wenn Sie Ihre Trainingseinheiten bewerten, suchen Sie nach Trends, anstatt einzelne Tage miteinander zu vergleichen.

Radfahren für die Gewichtsabnahme ist eine gute Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen, Stress abzubauen und die Natur zu genießen. Investieren Sie in Sicherheitsausrüstung und das beste Fahrrad für Ihren Körper, um Ihre Fahrten sicher und angenehm zu gestalten.

Fossil Sport ist die aufregendste Smartuhr

The Fossil Sport ist die aufregendste Wear OS Smartuhr der letzten Jahre. Warum? Denn es verwendet den neuen Snapdragon Wear 3100 Chip, den Qualcomm im Vergleich zu seinem vorherigen Wear OS Chipsatz mit verbesserter Leistung und längerer Akkulaufzeit versprochen hat.

Obwohl es sich um die beste Smartuhr des Unternehmens handelt, macht der Fossil Sport leider immer noch nicht die großen Fortschritte, die wir uns erhofft hatten. Es sieht am Handgelenk gut aus und fühlt sich gut an, aber in Bezug auf die Leistung hinkt das neue Wear OS-Gerät immer noch deutlich hinter den neuesten Wearables von Apple und Samsung hinterher.

Fossil Sport Bewertung: Was Sie wissen müssen
Trotz der Verwendung des Spitznamens „Sport“ unterscheidet sich der Fossil Sport eigentlich nicht sehr von den Smartuhren der vierten Generation von Fossil – zum Beispiel dem Q Explorist. Genau wie diese Uhren läuft auch Googles Wear OS, auf dem die Hersteller keine große Chance haben, ihre eigene Identität zu prägen.

Jetzt bei Fossil kaufen

Es bedeutet jedoch, dass Sie den Fossil Sport sowohl mit iOS- als auch mit Android-Geräten nutzen können. Die Uhr verfügt auch über einen eingebauten NFC, so dass Sie kontaktlose Zahlungen durchführen können, wenn Sie Ihr Handy oder Ihre Brieftasche nicht griffbereit haben, und verfügt außerdem über GPS und Herzfrequenzverfolgung.

Die Uhr ist schwimmsicher, obwohl Sie eine Drittanbieter-App verwenden müssen, wenn Sie Schwimmsportarten aufnehmen möchten. Während es ein Mikrofon für die Interaktion mit dem Google Assistant gibt, gibt es keinen Lautsprecher, so dass Sie kein Audio-Feedback von der Uhr erhalten.

Fossil Sport Bewertung: Preis und Wettbewerb
Mit 250 Pfund kommt der direkteste Wettbewerb des Fossil Sports von der exzellenten Mobvoi Ticwatch E2 (146 Pfund), zumindest was Wear OS-Geräte betrifft. Obwohl es vom älteren Snapdragon 2100 angetrieben wird, bietet es relativ solide Leistung und Akkulaufzeit sowie Schwimmverfolgung.

Wenn Sie kein Problem damit haben, ein Wear OS-Gerät zu besitzen, gehören Samsung’s Galaxy Watch (ab £280) und die Apple Watch Series 4 (ab £399) zu den besten Smartwatch auf dem Markt.

Die Fossil Sport ist eine großartig aussehende Smartuhr. Mir wurde das Modell „Smoky Blue“ geschickt, aber man kann es auch in rot und grau kaufen. Welche Variante Sie auch wählen, sie hat ein teilaluminiumfarbenes Kunststoffgehäuse und wird mit einem passenden Silikonkautschukband geliefert.

Mit einem Durchmesser von 43 mm ist der Sport deutlich kleiner als der Fossil Q Explorist der 4. Generation und sollte daher für eine viel größere Bandbreite an Handgelenkgrößen geeignet sein. Das einzige Problem ist, dass diejenigen mit den dünnsten Handgelenken möglicherweise noch ein oder zwei zusätzliche Löcher am Band wünschen. Glücklicherweise ist der Sport mit allen Standard 22mm Gurten kompatibel, so dass Sie in diesem Fall leicht auf etwas anderes wechseln können.

Sony hat sich verpflichtet

Sony hat sich verpflichtet, „die traditionelle Uhrmacherei ins 21. Jahrhundert zu bringen“, mit seinem neuesten Produkt, Wena, einem Armband, das den traditionellen Uhren intelligente Funktionen verleiht.

Es ist ein ziemlich unglücklicher Name, aber Wena steht für „wear electronics naturally“. Das Gerät ist ein Produkt des Seed Acceleration Programme (SAP) von Sony, das die Mitarbeiter ermutigt, neue Ideen außerhalb der traditionellen Fachgebiete von Sony vorzuschlagen. Betrachten Sie es als Sonys eigene Version der TV-Show Dragon’s Den, wenn Sie so wollen.

Kurz gesagt, der Riemen wird moderne Funktionen wie Fitnesstracking, kontaktloses Bezahlen und Smartphone-Benachrichtigungen in die Welt der traditionellen Zeitmesser einführen. Kann sie solche hochgesteckten Ziele erreichen und den Verbrauchern das Beste aus beiden Welten bieten? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Wena Wrist Pro von Sony jetzt vorbestellen

Wena Wrist Active von Sony jetzt vorbestellen

Sony Wena: Alles, was Sie wissen müssen
Sony hat zwei Arten von Wena-Gurten entwickelt: Wena Wrist Pro und Wena Wrist Active. Ersteres ist ein Metallarmband, das in Silber und Schwarz erhältlich ist und sich an den traditionellen Uhrenträger richtet. Letzteres wurde für sportliche Typen entwickelt und besteht aus Silikon.

Obwohl Sie beide Armbänder an jeder Uhr mit 18-mm-, 20-mm- oder 22-mm-Laschen verwenden können, hat Sony auch seine eigenen Wena-Uhrblätter hergestellt. Es stehen drei Designs zur Verfügung – Mechanik, Solar und Quarz -, die alle weitgehend ähnlich aussehen, wenn auch mit feinen ästhetischen Unterschieden.
(Oben: Wena Handgelenk aktiv)

Beide Wena-Träger verfügen über die gleichen Funktionen wie jede anständige Smartuhr, wie z.B. Schritt- und Kalorienzählung und NFC, und auf dem sportlichen Modell gibt es auch GPS und Herzfrequenzverfolgung. Für weitere detaillierte Informationen zu Funktionen und Spezifikationen lesen Sie bitte weiter.

Sony Wena Preis: Wie viel wird es kosten?
Der aktive Gurt kostet £349, während der Pro-Gurt Sie auf £399 zurückbringt. In der Zwischenzeit beginnen die Zifferblätter bei £100 für ein einfaches Quarzmodell und gehen bis zu £450 für die hochwertige mechanische Option. Um einen Wena-Gurt und ein Gesicht zu bündeln, sehen Sie sich also eine Gabelung zwischen 449 und 849 Pfund an, je nach Wahl. Selbst in der Welt der Smartwatch-Uhren ist das eine Menge Geld.

Sony Wena Funktionen: Was wird es tun?
Kontaktloses Bezahlen
Beide Uhrenarmbänder unterstützen kontaktloses Bezahlen über NFC, so dass Sie mit einem Fingertipp kaufen können. Und obwohl diese Funktionalität heutzutage bereits mit vielen Wearables möglich ist, ist das Schöne an Wena, dass sich der Chip unter dem Handgelenk befindet, so dass Sie nicht die unnatürliche Bewegung des Drehens des Armes ausführen müssen, um das Zifferblatt näher an das Terminal zu bringen.

In Großbritannien und Irland werden die Zahlungen über Wirecard abgewickelt. Sony hat versprochen, dass jeder in der Lage sein wird, der Wena-App über die Wirecard Boon-App für iOS und Android eine virtuelle Karte hinzuzufügen, egal mit wem er bankrott geht.